Anmelden Meine Festivals Band-/Festival Suche

Pop-Kultur
25.08. - 28.08.2021

Deine Mithilfe

Fehlt dir ein Termin in der Datenbank? Dann trag ihn in weniger als einer Minute ohne Anmeldung ein.

Pop-Kultur 25.08. - 28.08.2021

Zahlen und Fakten zum Pop-Kultur: von der Anreise bis zum Tagesticket findest du hier alle Informationen zum Programm/Lineup, Campingplatz, Anfahrttipps oder sonstige Besucherinformationen.

Alle Pop-Kultur Termine in unserer Datenbank

2020 2021 2022

Beschreibung

Das Pop-Kultur Festival geht diesen Sommer in die siebte Runde! 120 Programmpunkte stehen auf dem Plan und werden vom 25.-28.08.21 erneut in der Kulturbrauerei im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg vorgestellt.

Dieses Jahr wird zudem der Außenbereich des Geländes intensiver genutzt, darüber hinaus werden mehrere digitale Arbeiten online zugänglich sein. Wie in den Ausgaben zuvor setzt Pop-Kultur auf einen Bruch mit den eigenen Erwartungen an musikalische Genres und sorgt für einen gemeinsamen Raum zum Austausch.

Neben Commissioned Works, Konzerten und Talks dürfen sich Besucher*innen auf Lesungen, Filme und Digital Works freuen.

Termin

Wann findet das "Pop-Kultur 2021" statt?

  • Datum: 25.08. - 28.08.2021
  • Dauer: 4 Tage
  • Start: vor 263 Tagen

Tickets

Tickets für das "Pop-Kultur 2021" kaufen

  • Festivalticket (ab): ca. € 23,00
  • Tagesticket (ab): ca. € 14,20
  • Ticketshop: Externer Link

Teilnehmer

Keine Teilnehmer bisher.

Nimm teil!

Hol dir jetzt deinen Festival-Merch!

Ort

Wo findet das "Pop-Kultur" statt?

  • Stadt: 10435 Berlin
  • Bundesland: Berlin
  • Land: Deutschland

Veranstaltungsplatz

Brauche ich einen Regenschirm und einen Grill?

  • Wo: unbekannt
  • Örtlichkeit: Kulturbrauerei Berlin
  • Camping: nein

Künstler

Lineup "Pop-Kultur" 2021

  • Künstleranzahl (Eingruppierung): 51-100
  • Künstler: Konzerte & DJ Sets
    21 Downbeat / 24/7 Diva Heaven / Adir Jan & Emrah Gökmen / Albertine Sarges / Andreya Casablanca / Astrit Ismaili a.k.a. Astro / Ava Vegas / Badchieff / Benzii & Friends / blind & lame / CEL (Felix Kubin & Hubert Zemler) / Choolers Division / Conny Frischauf / Culk / Dain Fadinzt / Dan Bodan / Danitsa / DENA / Dino Brandão / Don Jegosah / Drangsal / Elizabete Balčus / Erika de Casier / Erotik Toy Records / Eunique / Finn Ronsdorf / Flohio / Floyd Lavine / Galouchë / JAN & Wojciech Bąkowski / John Moods / Juno Francis / K.ZIA / Kaleo Sansaa / KARMA SHE / Kratzen / Księżyc / Kuoko / LAYLA / LIE NING / Liraz / Manu Louis / Masha Qrella / Mechatok / Mira Mann / Mr. Silla / Mustelide / NAARI / Nalan / Nneka / Noga Erez / NORAA / Odunsi (The Engine) / okcandice / Ongoing Project and Sisterqueens / Ozan Ata Canani & Karaba / PAAR / Petra Nachtmanova / »Poetry Meets« / Preach / Richard von der Schulenburg / School of Zuversicht / Serious Klein / Simav Hussein / Slic Unit / Sometimes With Others / Sophia Kennedy / Sorry3000 / SpriteEyeZ & Janosa Mike & Capuz / StarBabe / Station 17 / Stella Sommer / Stille Vann / Wild Classical Music Ensemble / Yegor Zabelov

    Commissioned Work
    All diese Gewalt / Apex Anima & FRZNTE / smallboydanger / Discovery Zone / Flockey Ocscor / ILYICH / »I’m only Dancing – Scheer singt Bowie« / Les Trucs / Mandhla. / Mazlum Nergiz / Natalie Greffel / Pose Dia / Sofia Portanet / Tara Nome Doyle

    Kollektive
    Freak de l’Afrique / Night School Berlin / Selbstgebaute Musik / Sexes / THF Radio

    Talks, Lesungen & Filme
    »Inter/sections: Musikalische Brüchigkeit und widerständige Körperlichkeit«: Danielle Brathwaite-Shirley, Jacqueline Saki Aslan, Sanni Est, Mod.: Muri Darida / »Ministerium der Träume«: Hengameh Yaghoobifarah, Mod.: Enrico Ippolito / »Music & Migration«: Dounia Hagenauer, Jumoke Adeyanju, Natalie Greffel, Mod.: Candice Nembhard / »Popkultur 2022 / Wie könnte die Zukunft der Popkultur in pandemischen Zeiten aussehen?«: Ayosha Kortlang (THF Radio), Jennifer Beck, Miriam Davoudvandi, Mod.: Sascha Ehlert / »Popularisierung der Politik – Politisierung des Pop«: Ahzumjot, Ebow, Mod.: Sascha Ehlert / »SAZ – The Key of Trust« / »Saz and Other Sounds of Gastarbeiters« - Ata Canani, Petra Nachtmanova, Mod.: Dr. Çiçek Bacık / »Semra Ertan - Mein Name ist Ausländer«: Cana Bilir Meier, Saki Aslan, Zühal Bilir Meier, Mod.: Ahmet Demir / »Stadtmusikbande«: Florida Juicy, Jay Pop, Tightill, Mod.: Mara Spitz / Stefanie Sargnagel / »The Kids Are Alright. Black Punks.«: Don Jegosah, Jesseline Preach, Maya Ifé De Oliveira, Mod.: Titi Amoako / »Tremolo - Ein Film über Musik für Gehörlose und Hörende«: Ben Kremer, Laura Kobisch, Susanne Kremer / »Was ist Krautrock?«: Christoph Dallach, Harald Grosskopf, Renate Knaup, Mod.: Daniel Jahn

    Digital Works
    Dlina Volny / Girlpool / Ian Isiah / she_skin / Show Dem Camp

Anreise

Wie komme ich zum "Pop-Kultur"?

  • Mitfahrgelegenheit: keine Daten
  • Anfahrt: keine Daten

Ein paar Zahlen

Gründung, Eingruppierung und Besucherzahlen des "Pop-Kultur 2021"

  • Kategorie: Pop Festivals
  • Genres: Crossover, Electro, Film, Hip-Hop, Kunst & Kultur, Lesung, Pop, Punk
  • Gründung: 2015
  • Festivalausgabe: #7
  • Besucher: keine Daten

Sonstiges

Weiterführende Informationen

Pop-Kultur Statistiken

Bitte beachten Sie, dass die Daten auf dieser Seite von den aktuellen Daten des Veranstalters abweichen können. Informieren Sie sich in jedem Fall auf der Webseite des Veranstalters über das Festivalangebot. Wir sind um die Aktualität der Daten bemüht.

Daten falsch oder unvollständig? Lass es uns wissen!