Anmelden Meine Festivals Band-/Festival Suche

Bandlift - Festival
11.07. - 14.07.2024

Deine Mithilfe

Fehlt dir ein Termin in der Datenbank? Dann trag ihn in weniger als einer Minute ohne Anmeldung ein.

Bandlift - Festival 11.07. - 14.07.2024

Zahlen und Fakten zum Bandlift - Festival: von der Anreise bis zum Tagesticket findest du hier alle Informationen zum Programm/Lineup, Campingplatz, Anfahrttipps oder sonstige Besucherinformationen.

Beschreibung

Bandlift ist das größte Open-Air Nachwuchsfestival in Ostwürttemberg. Dieses Jahr wieder an unserer neuen Location in der traumhaften Gerstetter Heidelandschaft am Flugplatz Gerstetten.

Termin

Wann findet das "Bandlift - Festival 2024" statt?

  • Datum: 11.07. - 14.07.2024
  • Dauer: 4 Tage
  • Start: nur noch 54 Tage

Tickets

Tickets für das "Bandlift - Festival 2024" kaufen

  • Festivalticket (ab): gratis
  • Tagesticket (ab): Keine Tagestickets
  • Ticketshop: keine Daten
Scheiß Wetter? Abkassieren dank Regenversicherung!

Rain or shine! Nicht jedem geht bei knietiefem Matsch das Herz auf. Wer sich dennoch das durch Regen versaute Festival versüßen lassen will, kann jetzt eine Regenversicherung bei unserem Partner WETTERHELD buchen. Für jeden verregneten Tag erhältst du eine Entschädung von 50€ bis 300€.

Jetzt buchen und bis zu 300€ pro Regentag erhalten

Hol dir jetzt deinen Festival-Merch!

Ort

Wo findet das "Bandlift - Festival" statt?

  • Stadt: 89547 Gerstetten
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Land: Deutschland

Veranstaltungsplatz

Brauche ich einen Regenschirm und einen Grill?

  • Wo: draußen
  • Örtlichkeit: Segelflugplatz Gerstetten
  • Camping: ja

Künstler

Lineup "Bandlift - Festival" 2024

  • Künstleranzahl (Eingruppierung): 41-50
  • Künstler: keine Daten

Anreise

Wie komme ich zum "Bandlift - Festival"?

  • Mitfahrgelegenheit: keine Daten
  • Anfahrt: Fürs Navi
    Flugplatz EDPT
    GPS Position: 48.623998, 10.066251 ( 48°37'26.4"N 10°03'58.5"E )
    oder Hauptort 89547 Gerstetten, ab hier Beschilderung

    Über die Autobahn A7
    Auf der A7 Ausfahrt 118 Niederstotzingen, Gerstetten nehmen und der Begschilderung Richtung Gerstetten folgen.
    Nach Heldenfingen abbiegen und durch den Ort der Beschilderung folgen

    Über die Autobahn A8
    Die schnellste und einfachste Variante ist bis zum Autobahnkreuz Ulm/Elchingen zu fahren und dort auf die A7 Richtung Würzburg zu wechseln
    Danach A7 Ausfahrt 118 Niederstotzingen, Gerstetten nehmen und der Begschilderung Richtung Gerstetten folgen.
    Nach Heldenfingen abbiegen und durch den Ort der Beschilderung folgen
    Aus Richtung Stuttgart kommend ist die Anfahrt von A8 "über Land" etwas kürzer. Hierzu bieten sich die Ausfahrten Merklingen oder Mühlhausen an.

    Aus Richtung Ulm
    B10 Richtung Geislingen
    Abfahrt an der Ausfahrt Jungingen, Beschilderung Gerstetten
    Landstraße über die Orte Beimerstetten, Weidenstetten, Altheim Alb bis Gerstetten
    Kurz nach dem Ortseingang Gerstetten nach rechts der Beschilderung Bandlift folgen

    Aus Richtung Heidenheim
    B466 Richtung Göppingen
    Beim Sontheimer Wirtshäusle abbiegen nach Gerstetten
    Durch Gerstetten Richtung Ulm fahren
    Kurz vor dem Ortsausgang Gerstetten nach links der Beschilderung Bandlift folgen

    Aus Richtung Göppingen
    B466 Richtung Heidenheim
    Beim Sontheimer Wirtshäusle abbiegen nach Gerstetten
    Durch Gerstetten Richtung Ulm fahren
    Kurz vor dem Ortsausgang Gerstetten nach links der Beschilderung Bandlift folgen

    Mit dem Museumszug am Sonntag
    Die Anfahrt mit dem Zug ist am Sonntag eine schöne Variante. Der letzte Streckenabschnitt Amstetten-Gerstetten wird von einem Museum Dampfzug bedient. Ab Gerstetten Bahnhof sind es etwa 4km zu Fuß zum Festivalgelände. Alternativ ist eine Fahrradmitnahme im Zug begrenzt möglich.
    Infos zur Museumsbahn: www.uef-lokalbahn.de
    Die Anfahrt kann mit dem Routenplaner der Deutschen Bahn auf bahn.de bis inklusive Gerstetten geplant werden.

Ein paar Zahlen

Gründung, Eingruppierung und Besucherzahlen des "Bandlift - Festival 2024"

  • Kategorie: Gemischte Festivals
  • Genres: Funk, Metal, Pop, Punk, Rock, Ska, Sonstiges, Volksmusik
  • Gründung: 2015
  • Festivalausgabe: keine Daten
  • Besucher: 5000

Sonstiges

Weiterführende Informationen

Bitte beachten Sie, dass die Daten auf dieser Seite von den aktuellen Daten des Veranstalters abweichen können. Informieren Sie sich in jedem Fall auf der Webseite des Veranstalters über das Festivalangebot. Wir sind um die Aktualität der Daten bemüht.

Daten falsch oder unvollständig? Lass es uns wissen!